Wie findet Mediation statt?

Mediation erfordert in der Regel mehrere Gespräche, bei denen immer beide Partner anwesend sind. Sie verläuft in mehreren Schritten:


Information über die Regeln der Mediation
Klärung der Bereitschaft zur Mediation und Abschluss eines Mediationsvertrags
Sammeln der zu verhandelnden Probleme und Streitpunkte und Offenlegung der Fakten und Zahlen
Herausarbeiten von Bedürfnissen und Lösungswünschen sowie das Zusammentragen möglicher Alternativen
Vorbereitung und schriftlicher Entwurf der Vereinbarung und ggf. Überprüfung durch Beratungsanwälte der Partner
Praktizieren, erproben und evtl. verändern der Vereinbarung
Rechtsgültiger Abschluss der Vereinbarung. Dies kann privatschriftlich geschehen, soweit nicht die gesetzlichen Vorschriften zwingend
notarielle Beurkundung oder gerichtliche Protokollierung erfordern

(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken